Erfolg mit einem Blind Pool
Auch wenn die Konjunktur­daten langsam wieder nach oben weisen, hat sich die Pri­vate Equity-Branche mit Er­folgsmelclungen in  größerem Maßstab bislang zurückgehalten. Besonders problematisch zeigt sich vor allem das Fund­raising. In diesem Umfeld konnte das als Blind Pool kon­zipierte Luxemburger Fonds­vehikel Cipio Partners Fund VI
dennoch mit 137 Mio. EUR geschlossen werden. Im Inter­view verrät Werner Dreesbach, Geschäftsführer der auf Secondary Direct Investments spezialisierten Gesellschaft Cipio Partners und Berater dieses Fonds, etwas über die Hintergründe. (…)

Full text: VC-Magazin (PDF)